Drucken

Das Dorfbüro Rosenberg diente als Gemeindehaus von Degerby bis Herbst 1944. Das Haus ist immer aktiv von den Dorfbewohnern benutzt worden, als Bank, Kindergarten, Bibliothek, Mutterberatung und Wiederaufbaubüro nach der Verpachtung des Porkkala-Gebiets. Hier haben sich auch Kinderclubs versammelt. Während des Krieges ist die Bürgerwehr in diesem Haus zusammengekommen.

Heute ist das Dorfbüro ein Teil des Degerby Igor Museums. Auf den Wänden finden Sie Ausstellungen und bei unserer Touristeninformation werden Broschüren (auch auf Deutsch!) ausgeteilt.

Wir haben auch ein kleiner Hantwerkshop mit lokalen und Finnischen Hantwerkprodukten, Postkarten, Bücher, Süßigkeiten und viel mehr. Schauen Sie vorbei!